Berufsunfähigkeitsversicherung? „Brauch ich nicht! Ich geh doch noch zur Schule….

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler?? Aber der übt ja noch gar keinen Beruf aus, sowas braucht der nicht… 

Warum eine Berufsunfähigkeitsversicherung auch in jungen Jahren schon vor der Ausbildung oder dem Studium sinnvoll sein kann, möchte ich in diesem kurzen Beitrag erläutern…. 

…. Eine Faustregel die man bei der Berufsunfähigkeitsversicherung beachten sollte ist, umso jünger man beim Abschließen der Versicherung ist, desto günstiger ist der Beitrag. 

Zudem ist man als junger Mensch meist noch gesund. Wer länger wartet der zahlt nicht nur wegen des Alters mehr. Auch auftretende Allergien und Krankheiten können ein erheblicher Beitragsbeschleuniger nach oben sein.

Ein dritter Punkt, die Berufsunfähigkeit tritt schon vor dem Eintritt in den ersten Beruf aufgrund eines schweren Unfalls auf. Das heißt, das Einkommen fehlt und eine Alternative muss her. Auch hier können drohende Einkommenseinbußen kompensiert werden. 

Ihr seht… Ein wichtiges Thema. Lasst uns gern in einem Termin (gern auch Coronaverträglich online ;-)) darüber sprechen 

SHARE IT: